Crash Bike Garage GmbH-WEBSHOP
Suchen Sie auf unserer Website
Produkte
Suchen...

Warenkorb

{{articleCount}} 0 {{articleString}} Artikelen
Vorheriges Produkt
ARLEN NESS VERSTELLBARER BIG-SHOT EINSPRITZANLAGEN TUNER

ARLEN NESS VERSTELLBARER BIG-SHOT EINSPRITZANLAGEN TUNER

TECHLUSION EINSPRITZ-TUNINGMODUL

Nächstes Produkt
AFR+ NEXT GENERATION FUEL INJECTION CONTROLLER

AFR+ NEXT GENERATION FUEL INJECTION CONTROLLER

Mit zunehmender Anzahl von Tuningteilen für Einspritz-Motorräder steigt der Bedarf an Tuning-Einspritzmodulen stetig. Gerade aber durch die Vielzahl der verschiedenen erhältlichen Tuning Parts muss es ein Modul sein, welches sich an jede erdenkliche Konfigurationen anpassen lässt. Die Techlusion TFI Box ist ein solches Modul das wirklich als Plug & Play Modul bezeichnet werden kann da es ermöglicht die Werks-Einspritzanlage genauso wie den guten alten Vergaser abzustimmen nur halt viel schneller, einfacher und preiswerter. Und ein Computerexperte muss man dafür auch nicht sein. Es ermöglicht die Erfahrungen und das Wissen was wir über Vergaser gesammelt haben ganz einfach auf Einspritzanlagen anzuwenden. Das Modul lernt zunächst, dass die Einspritzdüsen ständig unter Strom stehen und Masseimpulse von der ECU Steuereinheit erhalten und die Düsen somit aktiviert werden. Im Standgas erhält die Einspritzdüse Impulse ca. im 6-Millisekunden Takt. Bei Vollgas erhöht sich diese Taktfrequenz der Einspritzventile auf einen 23-Millisekunden Takt. Das ist genauso als würde man feststellen dass in einem Vergaser z.B. eine 32.5er Teillastdüse sowie eine 170er Hauptdüse installiert ist. Der Trick besteht darin das Modul wie Vergaserdüsen zu betrachten und modifizieren zu können. Die Techniker von Techlusion verbrachten viele Kilometer auf dem Bike mit angeschlossenen Messinstrumenten und erfuhren welche Impulse vergleichbar mit dem Gemischbereich einer Leerlaufgemisch-Schraube, einer Teillastdüse oder einer Hauptdüse wären. Durch alle diese gesammelten Werte war man in der Lage den sonst erforderlichen Düsengrössenwechsel durch den Verstellbereich mittels Taster zu ersetzen. Das Ergebnis ist ein elektronischer Düsensatz. Ermitteln sie einfach in welchem Teilbereich sie Schwierigkeiten haben und überlegen sie welches Vergaserteil diesen Teilbereich beeinflussen würde wenn sie einen Vergaser fahren würden: die Leerlaufgemisch-Schraube, die Teillastdüse, die Schiebernadel oder die Hauptdüse. Diese Module sind bereits für ihr entsprechendes Modell vorprogrammiert und müssen nur in seltenen Fällen durch einfache Betätigung der Taster angepasst werden. Genauso als würden sie die entsprechende Düse wechseln nur einfacher, schneller und preiswerter! Einer der wichtigsten Vorteile der TFI Box gegenüber anderen Modulen ist die Einstellbarkeit des EINSTELLPOTIS #4. Dieser ermöglicht eine Einstellung für viele verschiedene Motorkombinationen in bestimmten Drehzahlbereichen. Zum Beispiel: Eine Vergrösserung des Hubraumes oder eine Änderung des Nockenwellenprofils verändert die Leistungsentfaltung eines Motors und somit auch den Spritbedarf in unterschiedlichen Drehzahlregionen. Hier kommt dann der VIERTE Poti zum Einsatz. Ohne diese Eigenschaft müsste der Tuner sich auf Einstellung der Einspritzmenge innerhalb der serienmässigen Leistungskurve bechränken und hätte keinerlei Möglichkeit diese innerhalb einers bestimmten Drehzahlbereiches anzugleichen. Die Techlusion TFI ist ein revolutionärer Meilenstein in Sachen Einspritzanlagenabstimmung. Die TFI Box unterscheidet sich in seiner Bedienung komplett von allen anderen sich auf dem Markt befindlichen Tuningmodule. Es ist wesentlich einfacher in der Bedienung und arbeitet direkt mit dem Signal welches das serienmässigen Werksmodul (ECU) abgibt. Es ermöglicht die Gemischanforderungen anzugleichen ohne verschiedene Sensoren auszutricksen oder die Einstellung des Werksmoduls modifizieren zu müssen was eine Einschränkung der Funktion bei der Kompensation von Höhenunterschieden oder Wettereinflüssen zu Folge haben kann. Die digitale Schaltungskonstruktion ermöglicht einen speziellen Verstellbereich der Benzinzufuhr-Kurve in den Bereichen wo sie Leistung benötigen. Die Techlusion Control Box ist nicht nur ein leicht zu handhabendes Modul es benötigt auch keine neuen (teuren) OEM downloads jedes Mal wenn ein Luftfilter oder Auspuff geändert/modifiziert wird. Jede Box wird mit ausführlicher Einbauanleitug und leichtverständlicher Bedienungsanleitung geliefert.


Angaben

Artikel-Nummer Beschreibung Verkaufspreis In den Warenkorb
741365
Für Buell Einspritzmodelle S1, S3, X1, XB9/12 1999-2007 € 340,81

Empfohlener brutto Verkaufspreis inkl. 19,00 % MwSt.